Startseite Unsere Leistungen Unsere Software Grundlagen über uns News Nützliches

Argus Xerxes


Xerxes - Witwen-, Witwer-, Waisenpension


Die im Statut definierte Witwen- bzw. Witwerpension wird durch folgende Parameter beschrieben.

Pensionshöhe Witwen-, Witwerpension

Die Höhe der Witwen- bzw. Witwerpension kann für die Anwartschaftsphase und die Leistungsphase unterschiedlich definiert oder auch unterbunden werden. In der Anwartschaftsphase errechnet sich die Witwen/r-Pension als Prozentsatz der zum Berechnungszeitpunkt fälligen Invaliditätspension oder als fix einzugebender Betrag. In der Leistungsphase kann die Pension nur mehr als Prozentsatz der Direktpension definiert werden.
Die versicherungsmathematische Bewertung erfolgt entweder kollektiv oder individuell auf Basis des Geburtsdatums des jeweiligen Partners.

Waisenpension

Die Höhe der Rückstellung für allfällige Waisenpensionen wird pauschal mittels eines Zuschlages auf den Witwen/r-Barwert ermittelt.

Gegenrechnung

Die berechnete Pension kann durch Gegenrechnung anderer Pensionen vermindert werden. Diese gegenzurechnende Pension errechnet sich entweder aus dem ASVG, wird direkt bei der jeweiligen Person eingegeben oder sie wird aus dem Kapital einer bestehenden Pensionskassenvorsorge ermittelt, wobei dazu weitere Angaben erforderlich sind.



aktuelle Version



Xerxes 2.31
Jänner 2022

.. zum Download







Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern!


Hinterbliebenen-
Pension


Sonntag, 4.12.2022 © Mag. S. Odehnal, Juni 2018 Kontakt - Impressum - Datenschutz - Datenübertragung