Startseite Unsere Leistungen Unsere Software Grundlagen über uns News Nützliches
Rückstellungsarten Bilanz Versicherungsmathematik

Unterschiede zwischen UGB und IFRS im Detail


Auf dieser Seite sollen nur die wesentlichsten Unterschiede zwischen UGB und IFRS aufgezeigt werden. Mehr Details erfahren Sie in dem Artikel "Pensionsrückstellung – Unterschiede nach UGB und IFRS / IAS" (siehe rechts "zum Nachlesen")

Berechnungsverfahren

UGB Teilwert- oder Gegenwartswert- verfahren nach versicherungs- mathematischen Grundsätzen
gleichmäßige Verteilung des Dotationsaufwandes
IFRS Projected Unit Credit Method; versicherungsmathematische Einmalprämie
periodengerechte Zuordnung zum jeweiligen Berichtsjahr

Zinssatz

UGB 3% - 4% bei wertgesicherten Zusagen
6% bei gleichbleibenden Zusagen
IFRS orientiert sich an der Rendite für erstklassige festverzinsliche Industrieanleihen

Gehaltssteigerung

UGB nur fix vereinbarte oder kollektivvertragliche Erhöhungen werden berücksichtigt IFRS jede Form zukünftiger Erhöhungen wird berücksichtigt

Fluktuation

UGB grundsätzlich möglich,
wird praktisch nicht angesetzt
IFRS Abschläge für die Fluktuationsrate gehören zu den grundlegenden Parametern

Mittwoch, 23.7.2014 © Mag. S. Odehnal, Februar 2013 Kontakt - Impressum